Veranstaltungen 2010

05. September 2010: 4. Clubfahrt


Fahrtleitung: Walter Rösch

Der Wettergott hat es gut mit dem OCRM gemeint und so traf man sich zur 4. Clubfahrt, organisiert von Gisela und Walter, bei angenehmen Temperaturen auf Schloss Waldthausen. Hier war auch die DK1, mit einer Schätzung des Umfangs eines Lenkrades, aufgebaut.
Der Weg der 22 Fahrzeuge führte diesmal in den Rheingau, dann Taunus und in das Rheintal. Über Schierstein, durch das Tor zum Rheingau weiter über Eltville, Kiedrich, Obergladbach zur 2. DK. Hier war Abstandsfahren angesagt. warum ich den Meter Abstand verdoppelte habe, weiß ich heute noch nicht genau.

Die Tour führte nun über Espenschied, Oberwallmenach nach Reichenberg zum „Dreiburgenblick“ und zur ersehnten und wohlverdienten Kaffeepause (DK3) mit tollem Panoramablick. Traumhaft der Kuchen und Kaffee, traumhaft das Wetter und die Umgebung. Walter Rösch hatte hier ins Schwarze getroffen.

Viel zu schnell verging die Zeit, ab ging’s zur Rheinfähre und weiter Richtung Urbar. Der genannte Preis für die Fähre hatte sich innerhalb kürzester Zeit von 4,50 € auf 5,10 € erhöht, immer dieser schnelle Preisanstieg, schlimm. Beim Loreleyblick war die 4. DK mit Bestimmung eines Weines. Riesling oder Silvaner war hier die Frage und man machte sich die Entscheidung nicht leicht. Ein Teilnehmer meinte, ich bekomme Sodbrennen, das ist ein Riesling.. wie recht er doch hatte.

Direkt danach kam auch schon die 5. DK. Hier sollte man mit Vorder- und Hinterrad über ein hupendes Kissen fahren, die Betonung liegt auf ‚SOLLTE'. Wer das geschafft hatte, hatte eigentlich schon einen Pokal bei der abschließenden Einkehr im Budenheimer "Sportlerheim" sicher in der Tasche.

Mit dem obligatorischen Siegerfoto fand wieder einmal eine rundum gelungene OCRM Ausfahrt, ein sonniges und glückliches Ende - bis auf einen Pechvogel mit seinem Citroen.

Den Organisatoren ein Danke für die gelungene Ausfahrt.

Und hier die Tagessieger der 4. Clubfahrt

1. Platz: Dr. Michael und Gertrud Lonitz

2. Platz: Dr. Matthias Schreiner und Claudia Hauswald

3. Platz: Axel und Madeleine Larisika

Herzlichen Glückwunsch!

Euer Axel

  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010
  • 4. Clubfahrt 2010

18. Juli 2010: 3. Clubfahrt


Fahrtleitung: Ingrid und Wilfried Vögele

Vorab schon einmal einen herzlichen Dank an die Organisation und auch an die Helfer für diese 3. Clubfahrt.
Am Sonntag, 13 Uhr, starteten die Teams bei strahlendem Sonnenschein am Schloss Waldthausen. Auf dem Parkplatz war Start und 1. DK, dann Richtung Budenheim zur 2. DK und weiter Richtung Bingen.
Über Heidesheim, Gau-Algesheim, Bosenheim, Flonheim führte die Route ins Aulheimer Tal zur Kaffee-Pause. Wieder hatten Clubmitglieder schmackhaften Kuchen gebacken, sowie Kaffee und Sekt bereitgestellt.

Nach der Pause fuhren die Teams über Wallertheim, Vendersheim, Schwabenheim, Finthen Richtung Heidesheim. Neu war bei den Geschicklichkeitsprüfungen das Karussell fahren. An einem langen Seil mussten die Teilnehmer in Bestzeit um einen Stock fahren, ohne mit diesem Seil den Boden zu berühren.

Auch ist über eine Panne zu berichten. Unser Clubmitglied Wolfgang blieb mit seinem Citroen SM liegen. Da er aber Experte für Citroen ist, dürfte der Schaden schnell behoben werden.

Der Abschluss der gelungenen Fahrt war in dieses Jahr beim IBM-Club in Uhlerborn. Dort wurde bei Essen und kühlen Getränken die Siegerehrung vorgenommen und man ließ die Clubfahrt ausklingen.

Euer Axel

Die Sieger der 3. Fahrt:

1. Platz   Brigitte und Paul Isinger
2. Platz   Prof. Dr. Christoph Reiss
3. Platz   Clemens Lupprian

Herzlichen Glückwunsch !!

  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
  • 3. Clubfahrt 2010
 

20. Juni 2010: 2. Clubfahrt


Fahrtleitung: Talhorst/Hauswald/Schreiner

Vorab schon einmal einen herzlichen Dank an die Organisatoren, sowie den fleißigen Helfern, für die sehr gelungene, man staune … dieses mal regenfreie, 2. Clubfahrt.

Abweichend zu den sonstigen Ausfahrten war die Streckenführung. Nicht wie üblich durch Rheinhessen sondern durch den schönen Taunus ging dieses mal die Ausfahrt, die mit 5 DK's gespickt war. Auch waren viele kniffelige Fragen zu beantworten.

Am Sonntag, 13 Uhr, starteten die 25 Teams am Schloss Waldthausen, Start und 1. DK, Richtung Budenheim, dann über die Schiersteiner Brücke zur 2. DK in Schierstein.
Weiter ging es am Rhein entlang bis Eltville zur nächsten DK, dann Hattenheim, Kloster Eberbach, Kiedrich, Richtung Bad Schwalbach. Von dort weiter zur Burg Hohenstein und mit gefährlichem Gefälle zum Bahnhof Hohenstein zu einer Kaffeepause. Dieser Bahnhof ist in Privatbesitz und wurde zu einem Ferienhaus ganz schick umgestaltet. Wieder hatten Clubmitglieder schmackhaften Kuchen gebacken, sowie Kaffee und Sekt bereitgestellt. Herzlichen Dank den fleißigen Clubdamen ...

Nach der Pause fuhren die Teams über Breithardt, Aarbergen, Watzhahn. Weiter ging die Tour über Frauenstein nach WI-Dotzheim.

Das Ziel war die Gutsschänke ‚Im Kirschfeld’. Dort wurde bei gutem Essen und kühlen Getränken die Siegerehrung zelebriert und man ließ die schöne Clubfahrt Revue passieren und ausklingen.

Euer Axel

Und hier die Sieger der 2. Clubfahrt:

1. Wolfgang Frey und Dietmar Bittner

2. Christian Roggenbuch und Karin Hauswald

3. Günther und Gudrun Peschl

Herzlichen Glückwunsch

  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010
  • 2. Clubfahrt 2010

06. Juni 2010: Motorrad Ausfahrt


Organisation/Fahrtleitung: Jürgen Heintz

ALLE NEUNE

Ein Volltreffer war die 2. Motorradausfahrt des OCRM, geleitet und geplant von Jürgen Heintz.

Pünktlich um 13 Uhr fanden sich die neun Teilnehmer am Schloss Waldthausen zur Fahrerbesprechung ein, bei der Jürgen auch jedem Teilnehmer ein kleines Präsent überreichte!
Klaus Emrich war eigens mit seinem Ford A angereist, um uns "Bikern" gute Fahrt und strahlenden Sonnenschein zu wünschen. Sein Wunsch sollte in Erfüllung gehen, denn die insgesamt über 200 Km lange Strecke blieb regen- und unfallfrei. Die wunderschöne Route führte Richtung Süden über Stadecken-Elsheim, Gau-Bickelheim, Alsenz, Rockenhausen und Münchweiler in die tiefe Pfalz. Über Hochspeyer, auf Höhe Kaiserslautern, führte uns der Weg nach Johanniskreuz zu dem bekannten Bikertreff mitten im Wald. Auch diesmal waren unzählige, teils kuriose, Zwei- und Dreiräder zu bewundern. Die stolzen Besitzer ließen das auch gerne über sich ergehen. Gestärkt mit Speis und Trank, an einem etwas günstigeren Kiosk, trat die Neunergruppe den Rückzug an, denn der Himmel zeigte sich in Regenlaune.
Wir wählten denn auch nicht den romantischeren Weg über Grünstadt, Monsheim und Alzey, sondern steuerten recht direkt hinter Neustadt den Highway gen Mainz an. Tonnen von Wasser schwebten bedrohlich über uns tapferen Bikern, die es dennoch trockenen Reifens in die Heimat zurücktrieb.
Eine sehr gelungene Ausfahrt, welche schon die Vorfreude auf das nächste Mal in uns erweckt!

Euer Claus Stauch

  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
  • 2. Motorrad Ausfahrt 2010
 

25. April 2010: 1. Clubfahrt


Fahrtleitung: Wolfgang Frey

Der Wettergott hatte es wieder sehr gut mit dem OCRM gemeint und so traf man sich zur ersten Clubfahrt, organisiert von Wolfgang und gespickt mit 5 DK’s, bei angenehmen Temperaturen am Schloss Waldthausen. Mit 22 Oldtimer und ihren Besatzungen war es eine wirklich große Clubfahrt.


Der Weg führte diesmal zur Sportanlage Drais, wo bei der 1. DK eine Schieblehre auf genaues Maß eingestellt werden musste. Vorbei am Essenheimer Sendeturm wurde auf dem Nieder-Olmer Mercedes-Werksgelände die Teilnehmer zum Abstandsfahren auf die Probe gestellt. Augenmaß war angesagt. Über Gabsheim, Biebelnheim und Alzey wälzte sich die Oldtimerkolonne zur ersehnten und wohlverdienten Kaffepause nach Nack zum Weingut Klee, hier war eine weitere Prüfung zu absolvieren.


Viel zu schnell verging die Kaffeepause und weiter ging es Richtung Bad Kreuznach , dann Sprendlingen, Ingelheim und Heidesheim, dort sollte die 6. und letzten DK sein. Leider nicht möglich, da auf dem Dallas ein Fest statt fand. Wer die schwersten DK's einigermaßen lösen konnte, hatte eigentlich schon einen Pokal bei der abschließenden Einkehr im Budenheimer "Sportlerheim" sicher in der Tasche.
Mit dem obligatorischen Siegerfoto fand wieder einmal eine rundum gelungene OCRM Ausfahrt ein sonniges und glückliches Ende.

Euer Axel

Und hier die Tagessieger der 1. Clubfahrt:

1. Platz: Gabi und Claus Stauch

2. Platz: Brigitte und Paul Isinger

3. Platz: Gisela und Walter Rösch

Herzlichen Glückwunsch!

  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010
  • 1. Clubfahrt 2010